Übersicht


Aktionswochen für den Berufseinstieg

Viermal im Jahr werden vom Projekt Mission Zukunft in den Bereichen "Metall-Schweißen-Elektro" sowie "Pflege & Gesundheit" Aktionswochen zur Kompetenzfeststellung für Menschen mit und ohne Berufsabschluss angeboten.

 

 

Während der fünf Tage lernen Sie unter fachlicher Anleitung verschiedene Arbeitsbereiche in den Werkstätten am ELBCAMPUS kennen. Ob in der Arbeit mit Metall, im Elektro-Bereich oder beim Schweißen: hier ist handwerkliches Geschick gefragt! Gemeinsam mit uns finden Sie heraus, auf welchem Gebiet Ihre Stärken und Ihre persönliche Motivation liegen.

Das Engagement lohnt sich, denn Fachkräfte im handwerklichen Bereich werden gesucht! Bei der Arbeitgeberbörse am letzten Tag der Aktionswoche können Sie erste Gespräche mit potentiellen Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern führen und den nächsten Schritt in Richtung Ausbildung, Qualifizierung oder Externenprüfung machen.

Hier anmelden >>

Innerhalb dieser Aktionswoche lernen Sie fünf Tage lang Berufe im Gesundheitsbereich kennen. Ob in der Krankenpflege, dem Service für Patientinnen und Patienten oder dem zusätzlichen Berufsbild der Rettungssanitäterin und des Rettungssanitäters – gemeinsam finden wir mit Ihnen heraus, auf welchem Gebiet Ihre persönlichen Stärken liegen. Im Rahmen der Kompetenzfeststellung finden praktische Übungen statt, dazu gehört auch ein erster Kontakt mit Patientinnen und Patienten. Im Bereich Gesundheitswesen spielt der Umgang mit Menschen eine große Rolle.

Fachkräfte in Pflege- und Gesundheitsberufen werden dringend gesucht! Bei der Arbeitgeberbörse am letzten Tag der Aktionswoche können Sie Gespräche mit möglichen Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern führen. Um für die Wahl der Ausbildung oder Qualifizierung Sicherheit zu haben, ist im Bereich Pflege und Gesundheit ein Praktikum im Anschluss an die Aktionswochen sinnvoll.

Hier anmelden >>